Elektronische Taubenabwehr

Tauben mit Elektroschock verjagen

Die effektivste und auch unauffälligste Vogelabwehr bieten Elektrosysteme. Bei dieser Methode werden wie beim Weidezaunprinzip Stromimpulse durch das System gesendet. Kommt die Taube damit in Kontakt, erhält sie einen unangenehmen, aber harmlosen Elektroschock, der sie verjagt.

Vorteile von elektrischer Taubenabwehr:

  • Effektiv
  • Optisch unauffällig
  • Kein Gewöhnungseffekt

 

Jetzt Montage von elektrischer Taubenabwehr anfragen!

Systemtypen der elektrischen Taubenabwehr

Bei der elektrischen Taubenabwehr unterscheidet man generell zwei Systemtypen:

  • Stangen-Elektrosysteme und
  • Profil-Elektrosysteme

 

Stangen-Elektrosysteme zur Taubenabwehr

Bei Stangen-Elektrosystemen werden zwei parallele Edelstahlstangen mittels Halterungen entlang des zu schützenden Bereichs angebracht. Diese Systemvariante ist im Vergleich zu Profilsystemen günstiger, hat aber ein höheres Kurzschlussrisiko, falls die Stangen sich bei Beschädigung der Halterung berühren sollten.

  • Vorteile: Günstig & effektiv

 

Profil-Elektrosysteme zur Taubenabwehr

Bei Profil-Elektrosystemen verlaufen die stromführenden Leiter an einem Kunststoffband, das Kurzschlüsse von vorne herein ausschließt und Wartungen überflüssig macht. Das Band wird entlang des Schutzbereichs aufgeklebt. Dadurch, dass keine Bohrungen nötig sind, ist das System sehr leicht anzubringen. Das Band ist kaum sichtbar und dennoch sehr effektiv.

  • Vorteile: Kein Kurzschlussrisiko, wartungsarm, leicht zu montieren

 

Für beide Systemtypen wird ein Stromgeber im Außenbereich (zum Blitzschutz) montiert. Dieser gibt höchstens 5.000 Volt in das System ein und versorgt damit maximal 30.000 m Systemlänge. Der Stromgeber ist aber auch der Grund, warum sich Elektrosysteme erst ab einer bestimmten Mindestlänge wirtschaftlich lohnen. Sie rangieren auf Platz 1 der teuersten Taubenabwehrsysteme.

Elektrische Taubenabwehr im Überblick

ES System: Elektrischer Taubenschreck

ES System für die elektrische Taubenabwehr auf Fensterbank

Das ES System eignet sich besonders zur Vogelabwehr an schmalen Bauelementen wie Vorsprüngen, Brüstungen, Dachgauben oder Fensterbrettern. Neben Tauben vertreibt diese Abwehr effektiv auch andere Vogelarten, wie Spatzen oder Möwen.

Das System gehört zu den Stangen-Elektrosystemen:

Zwei parallel verlaufende Rundstangen aus Edelstahl mit einem Durchmesser von 2 mm werden in Abstandshalter bzw. Isolatoren eingehängt. Die Polykarbonat-Isolatoren werden im Abstand von ca. 35 cm auf die zu schützende Oberfläche mittels Spezialkleber angebracht. Die Stangen sind durch Federn miteinander verbunden. Damit gleicht das System Spannungen bei großen Temperaturänderungen aus. Die Edelstahlrundstangen leiten Stromstöße von ca. 5.000 Volt bei 16 mA.

ES FIX System

ES Fix System für die elektrische Taubenabwehr an komplexeren Bauelementen

Das ES FIX System wird zur elektrischen Taubenabwehr an einfachen und auch komplexeren Bauelementen verwendet.

Diese Taubenabwehr gehört ebenfalls zu den Stangen-Elektrosystemen.

Der Unterschied zum ES System besteht in der Konstruktion, die beliebige Abzweigungen erlaubt:

1 m lange Nitro-Stangen verlaufen parallel zueinander durch die Halterungen. Diese bestehen aus 8 kurzen Spannhaltern (Pins) mit Stiftisolatoren aus Polykarbonat. Die Stiftisolatoren sind V-förmig verschweißt und auf Grundstreifen (1000 x 18 x 0,8 mm) angebracht.

Die Stangen werden durch 40 mm lange Zugfedern einzeln verbunden und können dadurch flexibel abgezweigt werden.

VESPA E-PIN System

Vespa E-Pin-System zur elektrischen Vogelabwehr an Leuchtreklametafeln oder Simsen

Das VESPA E-PIN System wird vor allem zur elektrischen Vogelabwehr an Leuchtreklametafeln und Simsen eingesetzt. Selbst einem sehr starken Befall hält das Abwehrsystem stand.

Diese Konstruktion ist ein elektrisches Spanndrahtsystem. Dabei werden dünne Drähte (Litzen 0,54 mm) zwischen einzelnen Spannhaltern (Pins) mit Federn verspannt.

Beim Anbringen werden abwechselnd strom- und masseführende Drähte eingespannt.

VESPA E-PIN auf Platte

Vespa E-Pin-System auf Platte für den Einsatz bei hartnäckigem Taubenbefall

Das VESPA E-PIN System auf Platte funktioniert ebenfalls mit Spanndrähten: Drei dünne Drähte werden zwischen Spannhaltern (Pins) mit Federn parallel verspannt. Darunter sollte mindestens ein stromführender Draht sein.

Doch im Vergleich zum vorangehenden VESPA Spanndrahtsystem werden hier die Haltepins vorher im Abstand von 50 mm auf einer Basisplatte angebracht. Dann kann die Platte mit dem Untergrund verschraubt oder vernietet werden.

Das System ist sehr effektiv, selbst bei einem hartnäckigen Befall.

ES System mit Keramikisolatoren

Elektroschocksystem gegen Tauben mit Keramik-Isolatoren, montiert von Höhenarbeitern

Dieses Stangen-Elektrosystem besteht aus hochwertigen Materialien für eine besonders lange Lebensdauer.

Die innovativen Keramik-Isolatoren trotzen UV-Strahlen und anderen Umwelteinflüssen. In Verbindung mit Stangen, Federn und Hülsen aus Edelstahl bietet das System höchste Qualität.

Bei der Anbringung von Rundstangen kann man zwischen 2 oder 3 Leiterphasen wählen – je nachdem, wie stark der Befall ist.

E-Bird-Band System

E-Bird-Band zur komfortablen elektrischen Taubenabwehr ohne Kurzschlussgefahr

Das Elektrosystem E-Bird-Band ist eine innovative Technologie, die sich zur Vertreibung aller Vogelarten, selbst bei hohem Befall, eignet.

Das System besteht aus einem unauffälligen Kunststoffband, in das zwei Edelstahlseile integriert sind. Das Band ist witterungsbeständig und wird zur Taubenabwehr einfach an den zu schützenden Oberflächen aufgeklebt.

Das flache Band ist mit 9 mm Höhe und seinen dezenten Farben kaum vom Untergrund zu unterscheiden. Es kann auf nahezu allen gereinigten und vorbehandelten Oberflächen mit einem Spezialkleber angebracht werden, inklusive Metall, Stahl, Stein, Marmor, Asphalt, Dachziegel, oberflächenbehandeltes Holz und Glass.

Dadurch, dass die integrierten stromführenden Edelstahlleiter sich im Band nicht berühren können, besteht keine Kurzschlussgefahr. Das Elektrosystem wird durch einen Stromwächter überwacht. Bei einer Funktionsstörung oder einem Spannungsabfall sendet er eine SMS-Warnung ab.

Das witterungsresistente PVC-Band mit UV-Schutz hat eine Mindesthaltbarkeitsdauer von 10 Jahren.

Zum Seitenanfang