Höhenarbeiten mit AERMAX

Unser Team an Höhenarbeitern erledigt deutschlandweit zuverlässig alle handwerklichen Arbeiten, die an schwerzugänglichen Orten ausgeführt werden müssen.

Die praktische Seilzugangstechnik ermöglicht es unseren ausgebildeten Handwerkern die gewünschten Arbeiten in jeder Höhe oder Tiefe auszuführen.

Die Höhenarbeiter sind dabei allein durch 2 Seilsysteme gesichert und brauchen für ihren Einsatz weder Gerüst oder Hebebühne.

Dadurch sind Höhenarbeiter flexibel einsetzbar. Weiträumige Absperrungen oder Unterbrechungen im Betriebsablauf werden vermieden. Auch ist der Einsatz von Höhenarbeitern wesentlich kostengünstiger als Gerüst oder Hebebühne.

Professionelle Höhenarbeiter für jedes Handwerk am Seil

Unsere Höhenarbeiter können an jedem Ort eingesetzt werden. Klassische Einsatzorte sind Industrieanlagen, Silos, Brücken, Türme oder Stadien. Überall dort, wo es weit oben oder weit unten etwas zu erledigen gibt, sind die AERMAX Höhenarbeiter Ihr geeigneter Partner.

 

Unser Leistungsspektrum an Höhenarbeiten:

Sonstige Höhenarbeiten:

AERMAX Höhenarbeiten im Überblick

Elektroinstallation

Beleuchtung | RAS | Kabelmontage

Montage

Industriemontage | Blitzableiter | PV

Reparatur & Wartung

Industrieanlagen | Strommasten

Dokumentation

Dokumentationen | Kontrolldienst

Absturzsicherungen

Anschlagpunkte | Kollektivschutz | PSAgA

Werbetechnik

Werbebanner | Firmenschilder | Folien

Malerarbeiten

Fassadenarbeiten | Sanierung

Veranstaltungstechnik

Rigging | Statik | Personensicherung

Taubenabwehr

Taubenschutznetze | Taubenabwehr Spikes

Reinigungsarbeiten

Industriereinigung | Fassadenreinigung

Baumarbeiten

Baumpflege | Baumfällung | Gutachten

Hangsicherung

Felsräumung | Hangsicherung

Häufige Fragen zu Höhenarbeitern

Was ist ein Höhenarbeiter?

Ein Höhenarbeiter ist ein ausgebildeter Handwerker, dessen Einsatzort meist in großer Höhe oder Tiefe liegt. Höhenarbeiter arbeiten mittels der sogenannten Seilzugangstechnik, dh. sie sind während der Verrichtung ihres Handwerks durch ein Seil gesichert. Dadurch kommen die Höhenarbeiter flexibel an schwer zugängliche Orte - ohne Gerüst oder Hebebühne dafür zu benötigen.

Dabei ist der Einsatz eines Höhenarbeiters wesentlich günstiger als das Aufstellen eines Gerüsts oder einer Hebebühne und bringt im Hinblick auf Ökonomie und Flexibilität außerdem eine Reihe weiterer Vorteile mit sich.

Was ist die Seilzugangstechnik?

Seilzugangstechnik (SZT), auch Seilzugangs- und Positionierungstechnik (SZP), ist ein Zugangsverfahren für Arbeiten an hoch- oder tiefgelegenen bzw. schwerzugänglichen Arbeitsplätzen. Umgangssprachlich spricht man bei diesem Arbeitsverfahren auch von "Industrieklettern" oder international von "Rope Access".

Bei der Ausführung ihrer meist handwerklichen oder dokumentierenden Tätigkeiten sind die Höhenarbeiter immer redundant (doppelt) gesichert. Bei allen Höhenarbeiten positionieren sie sich mit Hilfe von zwei Seilsystemen: dem Tragseil und dem Sicherungsseil. Das redundante System gewährleistet die Arbeitssicherheit bei allen Höhenarbeiten.

Mehr zum Arbeitsverfahren unserer Höhenarbeiter

Was sind die Einsatzmöglichkeiten eines Höhenarbeiters?

Das Aufgabenspektrum von Höhenarbeitern ist groß. Sie kommen zum Einsatz, wenn es entweder zu teuer oder zu umständlich ist, Gerüst oder Hebebühne aufzustellen. Großräumige Absperrungen und Beeinträchtigungen im Betriebsablauf oder der laufenden Produktion werden durch Höhenarbeiter vermieden. Sie werden daher gerne für handwerkliche oder dokumentierende Tätigkeiten in Produktions- bzw. Industriehallen, Silos oder Hochregallagern eingesetzt.

Elektroinstallationen, Taubenabwehr, Montage von Blitzschutz oder RAS - AERMAX ist genau dann Ihr richtiger Partner, wenn es um schwerzugängliche Einsatzorte geht.

Mehr Informationen zu unserem Leistungsspektrum

 

Wo arbeiten Höhenarbeiter?

Die Arbeitsorte von Höhenarbeitern sind vielseitig. Die Einsatzort sind stets schwer zugänglich und liegen entweder in großer Höhe oder in großer Tiefe. Kirchtürme, Brücken, Windkraftanlagen, Hochhäuser oder Dübelschächte, Silos oder Müllverwertungsanlagen sind die alltäglichen Arbeitsplätze unserer Höhenarbeiter. Oftmals arbeiten sie unter freiem Himmel und sind dementsprechend dem Wetter ausgesetzt.

Häufige Einsatzorte für Höhenarbeiter sind Industrie- oder Produktionshallen, Hochregallager, Hochhäuser, Brücken, Kirchtürme, Silos, Faultürme, Schächte, Windenergieanlagen.

Was sind die Vorteile von Höhenarbeitern?

Im Gegensatz zu Gerüst oder Hebebühne bietet der Einsatz unserer Höhenarbeiter eine Reihe von Vorteilen:

Das Handwerk kann in jeder beliebigen Höhe oder Tiefe ausgeführt werden.

Der Einsatz ist wesentlich kostengüstiger als der eines Gerüsts.

Durch die praktische Seilzugangstechnik sind die Höhenarbeiter flexibel und effizient einsetzbar.

Der Betriebs- oder Produktionsablauf wird nicht gestört.

Der Einsatz kann sehr kurzfristig erfolgen und die Arbeiten können schnell umgesetzt werden.

0800 - 68 90 000
service@aermax.de

Zum Seitenanfang