Taubenabwehr Landwirtschaftsbetriebe

Landwirtschaftliche Betriebe sind im wahrsten Sinne des Wortes ein gefundenes Fressen für viele Arten von Vögeln. Tierfutter, Obstbäume, Getreide und andere Futterquellen locken die Vögel an. In Futternähe nisten sich die Tiere dann besonders gerne in den Nischen und Schlupflöchern von Stallungen, Silos oder Gewächshäusern ein.

Wo sich Vögel ansiedeln entstehen größere Kotverschmutzungen und somit auch höhere Reinigungskosten. Schlimmer noch: Vögel stellen ein Hygieneproblem dar. Denn sie können Infektionen bei Zuchttieren oder Verunreinigungen in den Schüttgüteranlagen verursachen.

Auf der Suche nach Futter können Vögel Ihrer Ernte beim Obst- oder Weinbau schaden und sollten davon ferngehalten werden. Auch Raubvögel können zum Problem werden, wenn sie sich, wie Reiher z.B., an Ihren Fischzuchtanlagen bedienen.

Für jeden Bereich der Landwirtschaft gibt es passende Vogelabwehrsysteme. Wir beraten Sie gerne, welche Abwehr für Sie am effektivsten ist und zeigen Ihnen alle Vor- und Nachteile der verschiedenen Möglichkeiten auf. Anschließend installieren wir den für Sie optimalen Taubenschutz, um Ihren Betrieb dauerhaft und schonend von den Vögeln zu befreien.

Landwirtschaftsbetrieb mit Silo und Scheune - bietet Vögeln viel Platz und Nistmöglichkeiten
Wir schützen Ihren Landwirtschaftsbetrieb vor einer Vogelplage

Zum Seitenanfang